Rubus ursinus x idaeus 'Boysenberry'

Rubus ursinus x idaeus 'Boysenberry'
9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 10905
Um 1920 kreuzte Rudolph Boysen in den USA die Loganbeere mit einer Brombeere. Diese... mehr
"Rubus ursinus x idaeus 'Boysenberry'"
Um 1920 kreuzte Rudolph Boysen in den USA die Loganbeere mit einer Brombeere. Diese Kreuzungsversuche gerieten vorüber-
gehend fast in Vergessenheit, bis 1935 die letzten noch vorhandenen Pflanzen auf Boysens bereits verlassener Farm gerettet wurden. Im Wuchs der Brombeere ähnelnd bilden die Pflanzen etwa 3 cm lange Früchte aus, in der Farbe etwas heller als Brombeeren. Sehr robuste Pflanzen, die keine besonderen Bodenansprüche aufweisen. Die lange Ernteperiode und der sehr hohe Ertrag machen die Boysenbeere zu einer absoluten Empfehlung für unsere Hausgärten. Leider ist die Boysenbeere nicht sehr frosthart, so dass ein Winterschutz erforderlich ist. Dornenlos!               
 
 
Standort: Sonne bis Halbschatten           Fruchtreife: Mitte Juli bis Ende Ausgust              Trieblänge: bis 4 m      
Weiterführende Links zu "Rubus ursinus x idaeus 'Boysenberry'"
NEU
NEU
NEU
NEU
Zuletzt angesehen